„Wir engagieren uns im Dialog mit den christlichen Konfessionen, Gläubigen anderer Religionsgemeinschaften und allen Menschen guten Willens.“ Unsere Vision

Kirche

Das Wort entstammt dem griechischen kyriake und bedeutet "dem Herrn gehörig" . Damit bezeichnete man ein Gebäude, das als Versammlungsraum der Gläubigen zu Gottesdienst, Andacht, stillem Verweilen diente, auch Gotteshaus genannt.

Früher trafen sich die Christen in Privaträumen. Nach ihrer Legitimierung durch den römischen Kaiser Konstantin, errichtete man eigene Gebäude für die Versammlungen. Als Vorbild diente die römische Basilika.

 

Aktuelles

22.04.2017

Brannte nicht unser Herz?

Thomas Schulz, 2009, mit Gedanken von R. Kleinewiese

Alle Nachrichten

Presseberichte

29.04.2017

Erstkommunion in der St.-Marien-Kirche

Ahlener Zeitung vom 24.04.2017

Alle Presseberichte